Allgemeine Geschäftsbedingungen

Bestellung und Kauf von Eintrittskarten bei den Karl-May-Spielen Bad Segeberg

1. Bestellung und Kauf von Eintrittskarten

Wenn Sie bis spätestens 10 Tage nach Ihrer Platzreservierung den zu zahlenden Betrag überweisen, werden wir Ihnen die Karten umgehend zusenden.

Bankverbindung:
Kontoinhaber: Kalkberg GmbH

Sparkasse Südholstein BLZ 230 510 30, Kto.-Nr. 44644
IBAN: DE63 2305 1030 0000 0446 44 BIC: NOLADE21SHO

Volksbank eG BLZ 212 900 16, Kto.-Nr. 523 601 00
IBAN: DE08 2129 0016 0052 3601 00 BIC: GENODEF1NMS

Erfolgt innerhalb von 10 Tagen keine Bezahlung der reservierten Karten, erlischt Ihre Reservierung automatisch. Sollte Ihre Zahlung erst 5 Tage vor der Vorstellung bei der Kalkberg GmbH eingehen, werden die Karten an der Tageskasse hinterlegt.

Bei Erteilung einer Lastschrift erklären Sie sich zugleich damit einverstanden, dass wir den Betrag, mit einer Frist von drei Kalendertagen nach Eingang der Ermächtigung einziehen. Insoweit vereinbaren Sie durch Ihre Lastschriftermächtigung mit uns eine kürzere Frist, als nach dem SEPA-Lastschriftverfahren vorgesehen ist. Diese beträgt 14 Kalendertage.

2. Kurzfristige Bestellung – ohne Anspruch auf einen bestimmten Platz oder Block
Wenn Sie 1 bis 10 Tage vor einem Veranstaltungstermin noch Karten telefonisch unter unserer Ticket-Hotline 01805 / 952111 oder per E-Mail bestellen möchten, werden diese Karten an der Tageskasse hinterlegt und müssen bis spätestens 1 1/2 Stunden vor Veranstaltungsbeginn abgeholt und bezahlt werden. Nicht rechtzeitig abgeholte Karten werden automatisch gelöscht.

Am Tage der Vorstellung werden keine Reservierungen mehr vorgenommen!

Sie haben außerdem die Möglichkeit, an zahlreichen Vorverkaufsstellen Karten direkt zu erwerben.

Bitte prüfen Sie sofort, ob wir Ihnen die richtigen Eintrittskarten für die gewünschte Vorstellung zugeschickt haben. Bei allen Zahlungen und Rückfragen bitte immer das Vorstellungsdatum angeben. Den Absender nicht vergessen.

3. Besonderheiten
Für je 20 Kindergruppenkarten ist eine Betreuerkarte frei.

Für Behinderte, die ein „B“ im Ausweis haben, erhält die Begleitperson eine Betreuerfreikarte.
Kinderpreise gelten von 5 bis einschl. 15 Jahre.

Das Mitbringen von Hunden können wir leider nicht gestatten.

4. Ausfall oder Abbruch einer Veranstaltung
Muss eine Vorstellung (z.B. bei extremen Witterungsbedingungen) vor Beginn abgesagt werden, so bestehen folgende Regelungen:

Mit Ihren Eintrittskarten können Sie eine andere Vorstellung Ihrer Wahl besuchen. Voraussetzung jedoch ist, dass Sie sich an der Tageskasse eine Platzkarte für die gewünschte Vorstellung aushändigen lassen. Sollten Sie keine andere Vorstellung besuchen können, so müssen Sie Ihre Eintrittskarten unter Angabe Ihrer Bankverbindung an die Kalkberg GmbH, Karl-May-Platz, 23795 Bad Segeberg zurückschicken. Ihr Eintrittsgeld wird dann umgehend auf Ihr Konto überwiesen. Eine Barauszahlung ist grundsätzlich nicht möglich. Muss eine laufende Vorstellung abgebrochen werden, so besteht kein Anspruch auf Erstattung des Eintrittspreises oder der Besuch einer anderen Vorstellung.

5. Haftungsausschluss

Inhalt des Onlineangebotes
Die Kalkberg GmbH und / oder deren Mitarbeiter haften nur im Falle der schuldhaften Verletzung einer Pflicht, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrages überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung der Vertragspartner vertrauen darf. Die Haftung besteht nicht für nicht vorhersehbare Schäden. Weiterhin haftet die Kalkberg GmbH bei grob fahrlässigen oder vorsätzlichen Pflichtverletzungen und / oder Verletzung des Körpers, der Gesundheit und des Lebens unbeschränkt. Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Die Kalkberg GmbH behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

Verweise und Links
Bei direkten oder indirekten Verweisen auf fremde Internetseiten („Links“), die außerhalb des Verantwortungsbereiches von der Kalkberg GmbH liegen, würde eine Haftungsverpflichtung ausschließlich in dem Fall in Kraft treten, in dem die Kalkberg GmbH von den Inhalten Kenntnis hat und es ihm technisch möglich und zumutbar wäre, die Nutzung im Falle rechtswidriger Inhalte zu verhindern. Die Kalkberg GmbH erklärt hiermit ausdrücklich, dass zum Zeitpunkt der Linksetzung keine illegalen Inhalte auf den zu verlinkenden Seiten erkennbar waren. Auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung, die Inhalte oder die Urheberschaft der gelinkten/verknüpften Seiten hat die Kalkberg GmbH keinerlei Einfluss. Deshalb distanziert er sich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten /verknüpften Seiten, die nach der Linksetzung verändert wurden. Diese Feststellung gilt für alle innerhalb des eigenen Internetangebotes gesetzten Links und Verweise sowie für Fremdeinträge in von der Kalkberg GmbH eingerichteten Gästebüchern, Diskussionsforen und Mailinglisten. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotener Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde, nicht derjenige, der über Links auf die jeweilige Veröffentlichung lediglich verweist.

Urheber- und Kennzeichenrecht
Die Kalkberg GmbH ist bestrebt, in allen Publikationen die Urheberrechte der verwendeten Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu beachten, von ihm selbst erstellte Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu nutzen oder auf lizenzfreie Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zurückzugreifen. Alle innerhalb des Internetangebotes genannten und ggf. durch Dritte geschützten Marken- und Warenzeichen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümer. Allein aufgrund der bloßen Nennung ist nicht der Schluss zu ziehen, dass Markenzeichen nicht durch Rechte Dritter geschützt sind! Das Copyright für veröffentlichte, von der Kalkberg GmbH selbst erstellten Objekte bleibt allein beim Autor der Seiten. Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung von der Kalkberg GmbH nicht gestattet.

Datenschutz
Sofern innerhalb des Internetangebotes die Möglichkeit zur Eingabe persönlicher oder geschäftlicher Daten (E-Mail-Adressen, Namen, Anschriften) besteht, so erfolgt die Preisgabe dieser Daten seitens des Nutzers auf ausdrücklich freiwilliger Basis. Die Inanspruchnahme und Bezahlung aller angebotenen Dienste ist – soweit technisch möglich und zumutbar – auch ohne Angabe solcher Daten bzw. unter Angabe anonymisierter Daten oder eines Pseudonyms gestattet.

Rechtswirksamkeit dieses Haftungsausschlusses
Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokumentes in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt.

Allgemeine Geschäftsbedingungen Fanshop

Bestellungen und Lieferungen sind innerhalb Deutschlands und der EU-Länder möglich. Es gilt deutsches Recht. Unsere Preise enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer. 



Die Versandkostenpauschale beträgt für Lieferungen in Deutschland € 4,00 (unabhängig vom Bestellwert). Da Auslandssendungen deutlich höhere Kosten verursachen, beträgt die Versandkostenpauschale bei Lieferungen in die Länder der EU € 6,95. 



Die Zahlung erfolgt grundsätzlich per Vorkasse als Überweisung auf das Konto. Der Versand erfolgt direkt nach Eingang des Geldbetrages. Die Möglichkeit zum Skontoabzug besteht nicht.



Sollten gelieferte Artikel offensichtliche Material- oder Herstellungsfehler aufweisen, wozu auch Transportschäden zählen, so reklamieren Sie bitte solche Fehler sofort gegenüber uns oder der Person, die die Artikel anliefert. Für alle sonstigen während der gesetzlichen Gewährleistungsfrist auftretenden Mängel der Kaufsache gelten nach Ihrer Wahl die gesetzlichen Ansprüche auf Nacherfüllung, Mangelbeseitigung/Neulieferung sowie – bei Vorliegen der besonderen gesetzlichen Voraussetzungen – die weitergehenden Ansprüche auf Minderung oder Rücktritt sowie daneben auf Schadensersatz, einschließlich des Ersatzes des Schadens statt der Erfüllung sowie des Ersatzes Ihrer vergeblichen Aufwendungen. Soweit wir Ihnen unbeschadet dieser gesetzlichen Ansprüche eine Verkäufergarantie gewähren, ergeben sich die Einzelheiten aus den Garantiebedingungen, die dem jeweils gelieferten Artikel beigefügt sind. 



Widerrufsbelehrung 



Widerrufsrecht: 
Sie können ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z.B. Brief, Fax, E-Mail), oder wenn Ihnen die Ware vor Fristablauf überlassen wird- durch Rücksendung der Ware widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger und nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß § 312 e Abs. 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit Artikel 246 § 3 EGBGB. Zur Wahrung Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Ware. 



Der Widerruf ist zu richten an:

Kalkberg GmbH Bad Segeberg

Karl-May-Platz 

23795 Bad Segeberg 

Tel: 04551 / 95210 

Fax: 04551 / 1030 

E-Mail: feedback@karl-may-spiele.de 



Widerrufsfolgen 



Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder in verschlechtertem zustand zurückgewähren, müssen Sie uns insoweit ggf. Wertersatz leisten.



Bei der Überlassung von Sachen gilt dies nicht, wenn die Verschlechterung der Sache ausschließlich auf deren Prüfung – wie sie Ihnen etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre – zurückzuführen ist. Für eine durch die bestimmungsgemäße 
Ingebrauchnahme der Sache entstandene Verschlechterung müssen Sie keinen Wertersatz leisten.

Sie haben die Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückgesendeten 
Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Andernfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei.


Das Rückgaberecht ist bei Audio- oder Videoaufzeichnungen (Tape, CD, DVD etc.) oder bei Software ausgeschlossen, sofern die gelieferten Datenträger vom Verbraucher entsiegelt worden sind. Verpflichtung zur Erstattungen von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der Sache, für uns mit deren Empfang.