Anreise und Unterkunft – so kommen Sie zum Kalkberg

Im schönen Bad Segeberg, mitten in Schleswig-Holstein, liegt eines der größten Freilichttheater Europas. Durch die gute Straßen- und Zuganbindung gelangen Sie bequem und unkompliziert zum Veranstaltungsgelände.


Anreise per Bahn

In wenigen Minuten mit der Nordbahn von Bad Oldesloe oder Neumünster nach Bad Segeberg. Per Bahn gelangen Sie bequem und einfach zum Freilichttheater am Kalkberg: Von den Bahnhöfen in Schleswig-Holstein und Hamburg im Stundentakt nach Bad Segeberg – in den komfortablen Schienenfahrzeugen der Nordbahn. Servicetelefon: 040 / 303 977-333

www.nordbahn.de

Wenn Sie mit dem Zug gekommen sind, sind es nur wenige Gehminuten zum Freilichttheater. Nehmen Sie die Bahnhofstraße gegenüber, links liegt der ZOB. Gehen Sie geradeaus, links am Kleinen See vorbei. Biegen Sie links in die Kleine Seestraße ein und dann wieder rechts in die Straße, die Sie direkt zum Kalkberg führt.


Anreise mit dem Pkw/Bus

Mit dem Bus oder dem eigenen Wagen unkompliziert ans Ziel.
Zur Wegbeschreibung »

www.autokraft.de


Lageplan Parkplätze

Für Ihre Fahrzeuge bieten wir Ihnen ausreichend kostenlose Stellplätze.


Unterkünfte – Übernachtungsmöglichkeiten für die ganze Familie

Besucher von außerhalb finden im Ferienland Bad Segeberg zahlreiche komfortable Übernachtungsmöglichkeiten. In wenigen Minuten gelangen Sie von dort zum Veranstaltungsgelände und den zahlreichen Sehenswürdigkeiten in der Umgebung.

Karl-May-Jugendherberge

Die 2004 vom ADFC als fahrradfreundliche Unterkunft ausgezeichnete Jugendherberge bietet 168 Betten in 42 komfortablen Zimmern. Buchen Sie direkt per E-Mail: jh-badsegeberg@djh.de
zur Seite der Karl-May-Jugendherberge unter jugendherberge.de »

Tourist-Info Bad Segeberg
Ob Bed & Breakfast oder Hotelzimmer: die Touristinfo der Stadt Bad Segeberg vermittelt Ihnen gern eine gemütliche Übernachtungsmöglichkeit.
www.bad-segeberg.de