Hier können Sie den Vorfolder zu „Unter Geiern – Der Sohn des Bärenjägers“ als PDF-Datei (ca. 3,5 MB) herunterladen.

News


Reisen Hamburg: Viele Messe-Besucher informierten
sich am Stand der Karl-May-Spiele über 
„Unter Geiern – Der Sohn des Bärenjägers"

Fünf Tage lang konnten die Besucher der Messe „Reisen Hamburg“ Bad Segebergs Wilden Westen in Halle B 4 am Stand der Karl-May-Spiele erleben und nutzten die Gelegenheit, sich über die neue Saison am Kalkberg zu informieren. Premiere hat „Unter Geiern – Der Sohn des Bärenjägers“ am 29. Juni. Der Messestand mit Saloon, Kakteen, einem Geier und zahlreichen weiteren Requisiten stimmte die Besucher auf die kommende Inszenierung ein. Ein Hingucker war das riesige Panoramabild des Freilichttheaters mit seinen über 7.500 Sitzplätzen. ...mehr


Sechster Besucher-Rekord in Folge: 
„Felsenburg“ hatte 388.910 Zuschauer

Jan Sosniok verkündet Abschied als Winnetou -
Neubesetzung ist noch offen

Mit dem sechsten Rekord in Folge endete die 67. Saison der Karl-May-Spiele in Bad Segeberg. 388.910 Zuschauer sahen das spannende und hoch gelobte Abenteuer „Winnetou und das Geheimnis der Felsenburg“ im Freilichttheater am Kalkberg. Im Vorjahr war mit dem Stück „Old Surehand“ eine Bestmarke von 372.646 Besuchern erzielt worden. Am Ende der letzten Vorstellung mischte sich Wehmut in die Freude über das Top-Ergebnis: Jan Sosniok, der sechs Jahre den Winnetou verkörpert hatte, verkündete seinen Abschied. Er möchte sich Kino- und TV-Projekten widmen. ... mehr