Hier können Sie den Flyer zu „Winnetou II – Ribanna und Old Firehand“ als PDF-Datei herunterladen.

Hier können Sie den Bewerbungsbogen 2024 als PDF-Datei herunterladen.
 

Startschuss für den Vorverkauf von
„Winnetou II – Ribanna und Old Firehand“

  • 71. Spielzeit läuft vom 29. Juni bis zum 8. September 2024

  • Preise für die Eintrittskarten werden nicht angehoben

  • Alexander Klaws spielt zum vierten Mal den Winnetou

Bad Segeberg. Am Kalkberg ist der Startschuss für den Vorverkauf der 71. Spielzeit gefallen: Ab sofort hat der Ticket-Shop für die Saison 2024 der Karl-May-Spiele geöffnet. Wer sich Eintrittskarten für das neue Abenteuer „Winnetou II – Ribanna und Old Firehand“ sichern möchte, kann jetzt im Ticket-Shop seine Lieblingsplätze aussuchen. „Die Besucher können sich auf ein spannendes Abenteuer freuen, wie Sie es von den Karl-May-Spielen kennen und lieben“, erklärt Geschäftsführerin Ute Thienel und hat noch eine weitere gute Nachricht: „Die Eintrittspreise werden nicht angehoben. Wir möchten, dass die Karl-May-Spiele ein Vergnügen bleiben, das sich Familien weiterhin leisten können.“

Die besten Sitzplätze in der Kategorie „Bühnenplatz“ sind für 35 Euro (Erwachsene) und 29 Euro (Kinder von 5 bis 15 Jahren) zu bekommen. Die weiteren Preise: „Sperrsitz“ für 31 Euro/26 Euro, „Platzgruppe I“ für 26,50 Euro/21,50 Euro und „Platzgruppe II“ für 22,50 Euro/19 Euro. Hinzu kommen diverse Gruppentarife. So können Familien ab vier Personen in der Platzgruppe II für jeweils 20 Euro/18 Euro sitzen. Wer die Bearbeitungsgebühr in Höhe von 4 Euro pro Bestellung sparen möchte, lässt sich die Tickets nicht auf dem Postwege zuschicken, sondern wählt stattdessen die kostenlosen und bequemen Optionen print@home oder mobile ticket.
Zusammen mit den Karten kann auch bereits das neue Programmheft zum Preis von nach wie vor 6 Euro erworben werden. Die Besucher erhalten es beim Betreten des Freilichttheaters am Sheriff’s Office. Dieser Service erfreut sich großer Beliebtheit.

Die Karl-May-Spiele gehen im Sommer 2024 in ihre 71. Spielzeit. Seit 1952 werden die spannenden Geschichten aus der Traumwelt des Autoren Karl May am Kalkberg aufgeführt. Zuletzt erlebten die Spiele am Kalkberg den neunten Besucherrekord in Folge: 430.321 Menschen sahen das Stück „Winnetou I – Blutsbrüder“.

Die Saison 2024 läuft vom 29. Juni bis zum 8. September. Gespielt wird donnerstags bis samstags ab 15 und 20 Uhr sowie sonntags ab 15 Uhr. Die Premiere startet am 29. Juni um 20.30 Uhr. Die Rolle des edlen Apachenhäuptlings Winnetou spielt zum vierten Mal Alexander Klaws. Die Regie liegt zum zweiten Mal in den Händen von Nicolas König, der seit Jahrzehnten ein Publikumsliebling am Kalkberg ist.